Über mich

Wie alles begann...

 

Im Sommer 2014 kam mir die Idee eine schnelle und vor allem sichere Kreissäge zu bauen. Warum? Ganz einfach: Meine Frau und ich hatten nach jahrelangem Holz machen, einfach keine Lust mehr, auf diese zeitintensive und anstrengende Arbeit.

Ich machte mir Gedanken wie wir uns das Leben, in Bezug auf das jährliche Spektakel "Holz", einfacher machen können. Alle meine Ideen mussten zunächst auf´s Papier und im Laufe der Zeit wurde aus der kleinen Säge ein großer Kreissägeautomat. Wir waren hell auf begeistert, als wir unsere Kreissäge dann zum ersten Mal ausprobiert haben. Die Schnittleistung ist einfach ein Traum. Wir schafften ca. 10 Ster Holz in einer Stunde. Die Stammlänge von ca. einem Meter war in wenigen Sekunden in schnittgerechte Scheitel von 33 cm zersägt. Praktisch ist auch das angebaute Förderband, welches eine max. Transporthöhe von 250 cm hat. Die Kreissäge ist zudem auch sehr sicher, da auch meine Kinder fleißig mithelfen. Nachdem wir dann zu Hause das gesamte Holz, für eine Wintersaison, in kürzester Zeit fertig hatten, fand ich es einfach viel zu Schade, diese tolle Kreissäge in der Garage zu verstauen. Dafür steckt zu viel Arbeit und vor allem Herzblut dahinter. Mir kam dann recht schnell die Idee, auch anderen Menschen in meiner Freizeit, die järliche Arbeit mit dem Holz zu erleichtern.